Stationärer Handel: Local SEO zu Weihnachten nutzen

Der stationäre Handel kann von Google und von SEO Maßnahmen ebenfalls profitieren. Nicht nur zum anstehenden Weihnachtsgeschäft wird dies deutlich. Kann man sich in den lokalen Suchergebnissen oben behaupten, wirkt sich dies vielfach auch auf die Umsätze aus. Local SEO lautet dazu das Stichwort.

Local SEO (nicht nur) fürs Weihnachtsgeschäft

Sicherlich, das Weihnachtsgeschäft ist für viele Händler immens wichtig und vor allem kleinere Ketten oder auch Geschäfte mit nur einem Standort möchten davon profitieren. Grund genug ist dies, sich über Local SEO Gedanken zu machen und sich auf diese Weise bei Google möglichst weit oben zu platzieren. Damit kann man Menschen vor Ort erreichen, aber auch Kunden, die ansonsten bevorzugt online einkaufen.

Wichtig ist dazu in vielen Fällen, dass man eine eigene Webseite vorweisen kann. Dabei muss es sich noch nicht einmal zwingend um einen Online Shop handeln, allerdings kann man eine Webseite durchaus als Voraussetzung betrachten. In der lokalen Suche von Google ist dies durchaus ein Vorteil und sorgt dafür, dass der eigene Eintrag besser gelistet wird.

Webseite muss aber auch nützlichen Content aufweisen

Allerdings sollte dabei berücksichtigt werden, dass ihr auf der Webseite dann auch hochwertigen Content unterbringt, der die Besucher informiert und ihnen einen Vorteil bieten kann.

Tipp: Setzt dabei auch auf Meta Description und weitere Angaben, nutzt zudem auch die relevanten Keywords optimal aus.

Social Media aktiv mit einbeziehen

Ebenso sollte dabei auch Social Media eingebunden werden. Wer auf Facebook und Co. aktiv ist und mit Kunden und Interessenten interagiert, kann sich Vorteile verschaffen. Die Einrichtung einer Facebook Seite ist einfach und schnell erledigt. Gleiches gilt auch für Instagram, Twitter oder Google+. So kann man nicht nur positive Effekte für das Google Ranking mitnehmen.

Denn via Facebook und Co. könnt ihr auch ganz einfach neue Produkte, aktuelle Angebote und mehr bewerben. Das Potential muss nur genutzt werden!

Verzeichnisse können aktiv genutzt werden

Google My Business ist das Stichwort! Das kostenlose Branchenverzeichnis von Google kann und sollte für gute Rankings genutzt werden. Dabei solltet ihr möglichst alle wichtigen Angaben machen und auch Kontaktmöglichkeiten eintragen. Mit einer zusätzlichen Vorstellung, den gültigen Öffnungszeiten und einem Link zur Webseite kann man sein Geschäft so noch effektiver bewerben.

Zudem stehen online auch noch weitere Verzeichnisse – je nach Branche – zur Nutzung bereit.

Ich arbeite seit vielen Jahren als Texter und seit November 2017 betreibe ich SEO-Nachrichten.info. Privat lebe ich in Ostfriesland und bin Papa von drei Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.