Titel-Wahl kann das Ranking beeinflussen

Aussagekräftige und prägnante Titel können sich positiv auf das Ranking auswirken. Dies wurde seitens Google nun noch einmal verdeutlicht. Somit sind klare Titel nicht nur für User wichtig, sondern können auch vom Google Algorithmus verwendet werden.

Ranking
Die Titelwahl kann über das Ranking entscheiden. janjf93 / Pixabay

Während die SEO Szene sich in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder veränderte und es Mal um Mal Neuerungen oder Anpassungen gab, sind Titel nach wie vor immens wichtig. So kann ein passender Titel mit hoher Aussagekraft einen positiven Einfluss auf das Ranking haben. Johannes Müller bestätigte dies zuletzt wieder einmal bei Twitter.

Während Google nicht immer den gleichen Titel in den SERPS anzeigt, sondern die Snippets auch unterschiedlich ausfallen können, so ist der Titel an sich dennoch sehr wichtig. Und somit solltet ihr hier auch entsprechend ansetzen und jeweils klare Titel nutzen, die eine Aussagekraft haben.

Nicht nur die Klickrate wird dadurch beeinflusst, auch die Rankings können davon maßgeblich profitieren.

Ranking: Titel und Description treffend formulieren

Wichtig ist es somit für eine gute Positionierung in den Suchergebnissen, möglichst klar formulierte Titel zu wählen und auch die Description auf den Inhalt anzupassen. Dabei kann es auch helfen, wenn der Titel bereits deutlich macht, dass es sich um aktuelle Inhalte handelt, die dem Nutzer auch wirklich einen Mehrwert bieten. Denn am Ende zählt vor allem der Content. Stimmt dieser nicht, bringt euch auch der beste Titel aller Zeiten keinen Vorteil.

Ich arbeite seit vielen Jahren als Texter und seit November 2017 betreibe ich SEO-Nachrichten.info. Privat lebe ich in Ostfriesland und bin Papa von drei Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.